Steinteppich Schulung für Handwerker

Steinteppich verlegen lernen

Sie möchten lernen Steinteppich zu verlegen?

Wir bieten Schulungen für erfahrene Handwerker an

Alles was man beherrscht, sieht kinderleicht aus. Diese Beobachtung werden Sie machen, wenn Sie einem unserer Fachleute beim Verlegen von Steinteppich zuschauen: vorbereitete Mischung aufbringen, verstreichen, fertig.

Alle Handwerker wissen, dass es eine Weile dauert, bis man soweit ist. Das Verlegen von Steinteppichen ist zwar keine Wissenschaft, will aber trotzdem gelernt sein. Darum raten wir Heimwerkern dringend davon ab, sich selbst an so einem Projekt zu versuchen. Handwerker hingegen, die schon eine Berufserfahrung mitbringen oder eine Ausbildung, schulen wir intensiv in der Kunst, Steinteppiche zu verlegen.

Welchen Umfang hat die Schulung und wielange dauert sie?

Unsere Schulung dauert einen Tag und beginnt mit einer umfassenden Materialkunde. Steinteppiche gewinnen ihre Attraktivität durch die fachgerechte Verwendung von verschiedenen Materialien. Die Steinkiesel gibt es in einem großen Farbspektrum. Damit lassen sich sogar Muster und Logos gestalten.

Das Geheimnis professioneller Verlegung von Steinteppichen liegt aber in der Vorbereitung. Je nach vorhandenem Untergrund müssen verschiedene Vorarbeiten erledigt werden, damit am Schluss eine schöne, gleichmäßige und harmonische Fläche entsteht. Ist der Untergrund saugfähig, porös, glatt oder gewellt? Wo und wie sollen Übergänge, zum Beispiel zu einer Terrasse oder in den Wohnbereich gestaltet werden?

Besonderes Augenmerk legen wir im nächsten Teil der Schulung auf die Auswahl der Kiesel. Es gibt verschiedene Produkte, die sich allein schon in der Korngröße, in der Farbe und Haltbarkeit unterscheiden. Außerdem müssen die Kiesel zu der gewünschten Haftreibung passen. Steinteppiche und Quarzkiesböden entfalten nach fachgerechter Vorbereitung und Verlegung geradezu ideale Eigenschaften. Sie sind rutschfest und trotzdem gut begehbar, auch für empfindliche Pfötchen, lassen kein Wasser durch und sind resistent gegen viele Chemikalien, Benzin und Öl. Sie sind für Allergiker geeignet und halten nahezu ewig.

Benötige ich für die Schulung irgendwelche Unterlagen?

Nein, für alle Varianten der Schulung halten wir Schulungsunterlagen für Sie bereit, vom Musterkoffer bis hin zu Datenblättern. Mit der Teilnahme an unserer Schulung werden Sie außerdem in das Netzwerk unserer Kooperationspartner aufgenommen und können so in Ihrer Region leichter Aufträge erhalten.

Erst die Theorie...

beim Steinteppich verlegen

Steinteppiche können fast überall verlegt werden: Auf dem Boden, innen und außen, an der Wand und sogar auf Treppen. Allerdings gelingt dies nur, wenn das sprichwörtliche »gewusst wie«, also das Know – How vorhanden ist. Sonst kann eine
Steinteppich – Verlegung auch schnell schiefgehen.

Obwohl das Epoxidharz selbst nach der vollständigen Trocknung völlig ungefährlich ist, sind bei der Anmischung und Verlegung etliche, zum Teil komplizierte Arbeitsschutzvorschriften einzuhalten. Auch darüber informieren wir Sie in unserer Handwerker - Schulung ausführlich. Wie nebenbei lernen Sie in der Steinteppich - Verlegen - Schulung auch, Ihre künftigen Kunden im Vorfeld bestens zu beraten.

Viele Jahre Freude mit Steinteppich im Innenbereich.

... danach die Praxis

bei der Steinteppich verlegen Schulung

Nach all der Theorie, die ansprechend und nachvollziehbar vermittelt wird, kommt der praktische Teil. Dort können Sie als Teilnehmer selbst Steinteppiche und Quarzkiesböden verlegen, auf dem Fußboden, an Wänden und Treppen.

Dabei erläutern und zeigen wir auch, worauf es ankommt und wie welche Fehler vermieden werden. Ein Steinteppich lässt sich nur sehr schwer wieder entfernen, also sollte man beim ersten Mal Erfolg haben, beziehungsweise die notwendigen Fertigkeiten in unseren praktischen Übungen während der Schulung erlernen.

Unsere Schulung ist nicht nur für Fachleute in der Bodenverlegung geeignet. Erfahrungsgemäß können sich auch Estrichleger, Parkett- & Fliesenleger, Maler & Lackierer, Stuckateure und ebenso Existenz-gründer gut in die Materie einarbeiten.

Für Existenzgründer oder Umschüler kann unsere Schulung nach einer
entsprechenden Antragstellung von der Bundesagentur für Arbeit (BA) gefördert werden. Fragen Sie uns im Vorfeld telefonisch oder nutzen Sie das Kontaktformular für eine erste, unverbindliche Anfrage zu unserem Schulungsangebot und den Terminen.

Newsletter abonieren

Abonnieren sie jetzt unseren kostenlosen Newsletter um über neueste Produkte und Preisänderungen informiert zu werden.